Campaigning
23.12.2010
wbpr

Sie & Er werden mit wbpr zum SIEgER

Noch bis Ende Januar 2011 läuft die Bewerbungsfrist für den SIEgER-Unternehmenswettbewerb des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen. Mit dem Preis „SIEgER – Gerechte Chancen in der Arbeitswelt“ werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich für Chancengerechtigkeit für Frauen und Männern im Erwerbsleben einsetzen.

wbpr Public Relations konzipierte den Wettbewerb als Neukonzeption des bisherigen Frauenförderpreises mit sieben regionalen Vorentscheiden und realisiert alle Kommunikationsmaßnahmen, um den neuen Preis bei bayerischen Unternehmen bekannt zu machen.

 

wbpr entwickelte für das Ministerium sowohl den Namen als auch die Gestaltungsgrundlagen des Unternehmenswettbewerbs, setzt die Kommunikationsmedien um (Flyer, Anzeigen, Website www.sieger-bayern.de) und pflegt den Kontakt zu den Redaktionen. Im Frühjahr 2011 werden die Regional-SIEgER in den sieben bayerischen Regierungsbezirken gekürt, im Sommer folgen die drei bayernweiten SIEgER.

 

Mehr Informationen zum Unternehmenswettbewerb für Chancengerechtigkeit: www.sieger-bayern.de

 

  • 0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

(Pflichtfeld)
(wird nicht veröffentlicht) (Pflichtfeld)
(optional)

Zurück

Design liegt in der Luft

Letzte Kommentare

wbpr_ auf Facebook

 

 

Twitter