News und Etatgewinne
30.05.2012
Jan Manz

München/Unterföhring, 30.05.2012 - wbpr_ Kommunikation (München) übernimmt für das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen die Öffentlichkeitsarbeit für die Aktionswochen "Wohnen im Alter".

Der demografische Wandel, sich ändernde Familienstrukturen und individuelle Lebenslagen älterer Menschen erfordern neue gesellschaftliche Antworten und Ideen für ein würdevolles Altern - in den eigenen vier Wänden oder in alternativen Wohnformen. Um die vielfältigen Möglichkeiten für Partner, Projektträger und die Öffentlichkeit klarer herauszustellen, entwickelte wbpr gemeinsam mit dem Sozialministerium die Kampagne "Zu Hause daheim", die ab Sommer 2012 bayernweit startet.

Zu den Aufgaben von wbpr gehören die Konzeption und Durchführung von landesweiten und regionalen Veranstaltungen, die Vorab-Kommunikation und begleitende Medienarbeit, die Entwicklung einer Online-Plattform, die Partnerkommunikation sowie die Entwicklung und Umsetzung geeigneter Kommunikationsmittel.

 

Ansprechpartner wbpr_ Kommunikation

Dr. Andreas Bachmeier, Geschäftsführung

Eva-Maria Eichenseher, Projektleitung

 

Ansprechpartner Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Amelie Böing, Referat Öffentlichkeitsarbeit

 

Über wbpr:

wbpr_ Kommunikation berät Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, Verbände, Organisationen und öffentliche Institutionen und zählt zu den TOP 20 der deutschen PR-Agenturen. Zu den Kernkompetenzen zählen Strategieentwicklung und Umsetzung der Unternehmenskommunikation, Markenkommunikation, Online- und Social-Media-Kommunikation, die Entwicklung und Umsetzung von Kampagnen sowie Projektkommunikation.

An drei Standorten (München, Berlin und Potsdam) beschäftigt die Agentur rund 60 Kommunikationsprofis. Auf der aktuellen Kundenliste stehen u.a. Evonik, GEA, Würth, Würth Solar, LIDL, Tönnies, das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) sowie das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen (StMAS).

 

Weitere Informationen:

 

Kontakt:

wbpr_ Kommunikation
Dr. Ben Zimmermann
Münchner Straße 20
85774 Unterföhring
Tel.: +49 89 99 59 06 39
Mobil: +49 176 12 99 12 39
E-Mail: ben.zimmermann@wbpr.de
http://www.wbpr.de

  • 0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

(Pflichtfeld)
(wird nicht veröffentlicht) (Pflichtfeld)
(optional)

Zurück

Design liegt in der Luft

Letzte Kommentare

wbpr_ auf Facebook

 

 

Twitter