Leistungen
31.07.2013
wbpr

wbpr Einblicke Gesundheitskommunikation - Kernmarke Klinik

Die Gesundheitswirtschaft ist eine der bedeutendsten Branchen in Deutschland. Fünf Millionen Menschen erwirtschaften einen Umsatz von rund 300 Milliarden Euro im Jahr, davon wird mehr als ein Drittel in stationären und teilstationären Einrichtungen erbracht. Doch die Zeiten für Krankenhäuser sind schwierig. Der regionale Verdrängungswettbewerb nimmt zu, Fachkräfte sind Mangelware und bei der Verbundbildung werden zumeist die Klinikketten zu Gewinnern. Wie sieht die Zukunft der anderen Krankenhäuser aus?

Die Branche schlägt Alarm

Die schlechten Nachrichten reißen nicht ab: Laut Krankenhaus Barometer 2012 schrieb jede dritte Klinik im Vorjahr rote Zahlen. Jedes sechste Krankenhaus steht vor dem Aus, so der Krankenhaus Rating Report 2012. Laut einer aktuellen Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte sehen 86 Prozent der Befragten Engpässe beim Pflegepersonal, 79 Prozent unter ihnen bei den Ärzten. Und was denken Patienten? Eine repräsentative Erhebung der Schwenninger Krankenkasse  ergab jüngst, dass sechs von zehn Bundesbürgern nicht mehr davon überzeugt sind, im Krankenhaus die bestmögliche Behandlung zu erhalten. Wie können Kliniken angesichts dieser alarmierenden Bewertungen bestehen?

Erfolgsfaktor Klinikmarke

Entscheidenden Anteil am Erfolg wird eine stimmige und glaubwürdige Klinikmarke haben. Denn aus der schwierigen Situation werden die Kliniken gestärkt hervorgehen, die es verstehen, ihre Attraktivität für ihre Kernzielgruppen zu steigern. Nur so können sie weiterhin Patienten und Mitarbeiter gewinnen. Es gilt, die eigene Position im Wettbewerb zu verbessern und sich mit seinen Leistungen und Stärken besser zu profilieren. Krankenhäuser, die ein klares Profil haben, sind in der Position, sich vom Wettbewerb abzuheben – so gewinnt man Patienten, bindet und akquiriert Zuweiser und wird für Fachkräfte attraktiv.

 

Die Einblicke Gesundheitskommunikation zum Durchblättern:

 

 

 

 

  • 0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

(Pflichtfeld)
(wird nicht veröffentlicht) (Pflichtfeld)
(optional)

Zurück

Design liegt in der Luft

Letzte Kommentare

wbpr_ auf Facebook

 

 

Twitter