News und Etatgewinne
03.02.2014
wbpr

wbpr für GT Nexus - Liefern für die Lieferkette

München, 03.02.2014. Warum sollten Unternehmen weniger Zeit mit der Planung ihrer Lieferkette verbringen? Warum sind Cloud-basierte Plattformen wie Facebook und LinkedIn das Vorbild für Logistik und Supply Chain Management der Zukunft? Mit provokanten Thesen und Themen startet wbpr die Kommunikation in der DACH-Region für den neuen Kunden GT Nexus. Der Betreiber des weltweit größten Cloud-Supply-Chain-Netzwerkes vertraut seit Anfang des Jahres auf die Expertise der Münchner PR- und Kommunikationsagentur.

Vernetzte Expertise gefragt

Im Fokus stehen Agenda-Setting, der Ausbau der Medienbeziehungen und die Präsenz von GT Nexus zu wichtigen Business-Themen. „Entscheidend für die Wahl waren die Erfahrung und Referenzen von wbpr in den Bereichen Handel, IT und Logistik“, so Boris Felgendreher, Marketing Manager Europe von GT Nexus, der die Agenturen in Europa betreut.

Spannende Storys zum globalen Handel

GT Nexus liefert nicht nur viele spannende Geschichten, die Kunden-Cases und Anwendernutzen sind für alle Unternehmen relevant, die eine weltweite Lieferkette aufbauen und managen müssen. Zu den Kunden von GT Nexus zählen Unternehmen wie Adidas, Nestlé, DHL, DB Schenker, Pfizer, Electrolux und Renault. „Von der Mikroebene einzelner Logistikdienstleister bis zur Makro-Ebene der weltweiten Handelsströme liefert GT Nexus neue, spektakuläre Einblicke, wie die vernetzte Wirtschaft heute funktioniert“, so Stephan Eichenseher, Senior-Berater wbpr. „Unternehmen sollten weniger planen und mehr auf Agilität und Flexibilität in der Supply-Chain achten – in Deutschland, dem Mutterland aller starren Planungssoftware, ist dieser Ansatz vollkommen neu.“

Ansprechpartner wbpr_ Kommunikation

Stephan Eichenseher, Senior-Berater

Anne-Katrin Steinke, Projektleitung

Ansprechpartner GT Nexus

Boris Felgendreher, Marketing Manager Europe

Download Pressemitteilung

  • 0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

(Pflichtfeld)
(wird nicht veröffentlicht) (Pflichtfeld)
(optional)

Zurück

Design liegt in der Luft

Letzte Kommentare

wbpr_ auf Facebook

 

 

Twitter