wbpr_Seminar
06.05.2014
wbpr

wbpr_ Seminar Innovationskommunikation am 23. Mai in München

Am 23. Mai 2014 veranstaltet wbpr_ Kommunikation in München das Seminar „Innovationskommunikation“. Die Veranstaltung richtet sich an Innovationsmanager und F&E-Verantwortliche von Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Sie ist kostenfrei und beschließt mit einem gemeinsamen Frühstück mit Möglichkeit zum Austausch. Referenten sind Markus Eicher, Geschäftsführer wbpr_ Kommunikation, und Stephan Eichenseher, Seniorberater.

Raum für Neues schaffen

Das Seminar bietet Einblicke in die Methodik und Prozesse professioneller Kommunikationsarbeit im Forschungs- und Technologiebereich. Im Mittelpunkt steht die Ansprache einer kritischen Öffentlichkeit und eines Mediensystems, in dem eine differenzierte Berichterstattung über Innovationen oft nur wenig Platz findet. Es geht darum Raum für die eigenen Botschaften und Informationen zu schaffen sowie die Marktakzeptanz des jeweiligen Produktes oder der Forschungsergebnisse zu fördern. Hierzu bedarf es sowohl einer klaren Positionierung des Akteurs als auch der Herbeiführung eines gesellschaftlichen und politischen Konsenses. Teilnehmer erfahren, welche Erfolgsformate der Innovationskommunikation für sie relevant und anwendbar sind und wie sie Risiken minimieren können.

wbpr_ Seminar „Innovationskommunikation“

-       Freitag, 23. Mai 2014, 9:30 Uhr – 11:30 Uhr

-       Amerika-Haus, Karolinenplatz 3, 80636 München

Bitte melden Sie sich bis zum 16. Mai per E-Mail an stephan.eichenseher@wbpr.de an.

Download Einladung

Download Pressemitteilung

  • 0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

(Pflichtfeld)
(wird nicht veröffentlicht) (Pflichtfeld)
(optional)

Zurück

Design liegt in der Luft

Letzte Kommentare

wbpr_ auf Facebook

 

 

Twitter