Leistungen
30.05.2014
wbpr

Deutsche BKK und wbpr informieren im PR Report über Gesundheits-IQ 2014

Im aktuellen PR-Report berichten die Deutsche BKK und wbpr über die Entwicklung und Umsetzung des ersten deutschlandweiten Gesundheits-IQ. Mit der Umfrage hat die Deutsche BKK gemeinsam mit wbpr  den Gesundheits-IQ der Deutschen gemessen. Im akrtuellen PR-Report berichten Lydia Krüger, Leiterin interne und externe Unternehmenskommunikation der Deutschen BKK, und Dr. Andreas Bachmeier,  Geschäftsführer wbpr, über die kommunikativen Chancen, Herausforderungen und über Erkenntnisse des Gesundheits-IQ 2014.

Gesundheits-IQ der Deutschen auf Basis einer Online-Umfrage

Zehn Wochen lang wurde anhand einer Online-Umfrage erhoben, wie gut sich die Deutschen mit Gesundheitsthemen auskennen. Der erste umfassende Online-Wissenstest für Gesundheit wurde gemeinsam mit Prof. Dr. Martin Halle von der Technischen Universität München entwickelt. Er begleitete das Projekt als wissenschaftlicher Experte, Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer trat als öffentlicher Botschafter auf. Der Medienpartner FOCUS hat den Gesundheits-IQ mehrfach mit längeren Beiträgen in der redaktionellen Berichterstattung begleitet.

Case PR-Report: Hier

Website PR Report: Hier

  • 0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

(Pflichtfeld)
(wird nicht veröffentlicht) (Pflichtfeld)
(optional)

Zurück

Design liegt in der Luft

Letzte Kommentare

wbpr_ auf Facebook

 

 

Twitter