Kooperationspartner
17.02.2015
wbpr

12. Medienpreis Mittelstand - Traditionsreicher Medienpreis auch im zwölften Jahr mit guter Resonanz

Potsdam / 13. Februar 2015. Auch 2015 ist das Interesse am Medienpreis Mittelstand sehr groß. Bis zum 31. Januar 2015 gingen fast 100 Beiträge in den Kategorien Print, TV, Hörfunk und Online/multimediale Projekte ein. Der renommierte Journalistenpreis würdigt zum zwölften Mal herausragende Beiträge, die die mittelständische Wirtschaft zum Thema haben.

Am 6. Mai 2015 werden dann im Rahmen der Preisverleihung im Base_camp von Telefonica in Berlin, Unter den Linden, die begehrten gläsernen Pokale und Preisgelder verliehen.

Träger des Wettbewerbes sind die Wirtschaftsjunioren Deutschland.
Zu den wichtigsten Partnern gehören der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken, SIGNAL IDUNA, der Deutsche Franchise-Verband e.V., Telefónica Germany GmbH & Co. OHG und die Wista-Management GmbH.

Die Jury, bestehend aus hochkarätigen Wirtschafts- und Medienvertretern, wird alle Bewerbungen in einem zweistufigen Verfahren sichten und die Gewinner im Rahmen der abschließenden Jurysitzung am 26. März 2015 im ARD Hauptstadtstudio ermitteln. Den Vorsitz des Gremiums übernimmt traditionell Martin Küper, Redaktionsleiter Wirtschaft & Verbraucher beim rbb Fernsehen. Das erste Mal mit im Jury-Boot ist Dr. Wolfram Weimer, Verleger der Weimer Media Group.

Der Wettbewerb ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro je Kategorie dotiert.
Ein Sonderpreis wird wie in jedem Jahr an einen Nachwuchsjournalisten vergeben.

Als eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften Deutschlands unterstützt die ETL Gruppe den Medienpreis als Partner. Firas Kharrat, Geschäftsführer in der ETL-Gruppe, begleitet zum zweiten Mal den Medienpreis Mittelstand als Jurymitglied und ist begeistert von der Qualität der Beiträge. Er ist sehr gespannt auf die diesjährigen Wettbewerbsteilnehmer, die mit ihren Arbeiten die mittelständische Wirtschaft aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchten.

Organisiert und koordiniert wird der Wettbewerb von der wbpr_Kommunikation und der comprend UG in München und Potsdam.

Nähere Informationen zum Medienpreis Mittelstand erhalten Sie hier:
www.medienpreismittelstand.de
www.facebook.com/medienpreismittelstand

 

Kontakt:
wbpr_Kommunikation / comprend

Michael Schulze
Geschäftsführer comprend

Dennis-Gabor-Str. 2, 14469 Potsdam
Tel.: 0331 5811 5800
Fax: 0331 5811 5809
Mobil: 0152 31061207
E-Mail: info@comprend.de

 

Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V.

Melanie Vogelbach
Stellvertretende Geschäftsführerin/Pressesprecherin

Breite Straße 29, 10178 Berlin
Tel.: 030 20308 15 16
Fax: 030 20308 15 22

Pressemitteilung Download

  • 0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

(Pflichtfeld)
(wird nicht veröffentlicht) (Pflichtfeld)
(optional)

Zurück

Design liegt in der Luft

Letzte Kommentare

wbpr_ auf Facebook

 

 

Twitter